Über uns

Wer sind wir?

Die Pensionierten-Vereinigung ABB Zürich (PVABBZH) ist ein gemeinnütziger Verein im Sinne von Art. 60 ff des schweizerischen Zivilgesetzbuches mit Sitz in Zürich.
Sie bildet den Zusammenschluss der Pensionierten der ABB, Werk Oerlikon und ehemaliger ABB Angestellter der ausgegliederten Unternehmen wie Adtranz, Alstom, Bombardier, General Electric, und Hitachi. In unserem Mitgliederbestand sind alle ehemaligen hierarchischen Stufen vertreten. Die PVABBZH zählt heute rund 340 Mitglieder.

Was wollen wir?

Die PVABBZH will ihren Mitgliedern mit einem abwechslungsreichen und attraktiven  Programm in erster Linie ein gesellschaftliches Umfeld bieten und einen Beitrag zur körperlichen und geistigen Fitness leisten. In zweiter Linie will sie auch die materiellen Interessen der Pensionierten wahren, indem er sich für den Erhalt des bisher erreichten Lebensstandards einsetzt. Sie engagiert sich zusammen mit den verschiedenen Altersorganisationen bei alterspolitischen Sachfragen auf Kantons- und Bundesebene.

 

Was tun wir?

Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder gegenüber den verschiedenen Geschäftsleitungen und den Altersorganisationen. Wir bieten Gelegenheit Informationsanlässe über aktuelle Tagesthemen und sozialpolitische Seniorenfragen zu besuchen. Sportliche Aktivitäten wie: Reisen, Wandern, Spaziergänge, Wanderferienwochen, sowie Exkursionen oder Kulturanlässe geniessen bei uns eine sehr hohe Priorität.  Daneben werden aber auch die eher typisch schweizerischen "Sportarten" wie Kegeln und Jassen gepflegt.

Unsere Statuten

Statuten-A4.pdf