Floris-flinke-Finger

Wandern

Die ABB Pensionierten-Wanderer sind meistens jeden zweiten Dienstag im Monat unterwegs, bei jeder Witterung. in drei "Stärkeklassen". Die genauen Daten und Detailinformationen sind aus der Jahresagenda auf der Homepage zu entnehmen. Unser Ziel ist es seniorengerechte Wanderungen anzubieten.
*
Leichte und gemütliche Wanderungen, auf meiste breiten und guten Wanderwegen mit kleinem Höhenunterschied bis ca. 200 Meter und keine steilen Auf – und Abstiege. Verpflegung im Gasthaus. Die Wanderzeit ist ca. 2 bis 3 Std.
**
Mittlere Wanderungen, auf guten aber auch schmalen Wegen mit einem gesamt Höhenunterschieden (auf und ab) von 300 bis 400 Meter, mit etwas steileren Auf- und Abstiegen. Die Verpflegung erfolgt sowohl aus dem Rucksack als auch im Gasthof/Hütte. Die Wanderzeit ist ca. 3 bis 4 Std.
***
Bergwanderungen, auf eher schmaleren Wege (auch Bergwege), die eine gute Trittsicherheit erfordern und einen gesamten Höhenunterschied (auf und ab) von ca. 400 bis 600 Meter aufweisen. Die Verpflegung erfolgt sowohl aus dem Rucksack oder Gasthaus/Hütte. Die Wanderzeit ist ca. 3,5 bis 4,5 Std
Achtung:
Die durchschnittliche reine Wanderzeit wird in den Ausschreibungen angegeben! Wir werden versuchen auch Wanderung anzubieten, die nach ca. 2,5 Std. abgebrochnen werden können. Weitere Schwierigkeiten wie Felspartien, Schnee- und Geröllfelder, Sicherungsseile etc. werden in den Ausschreibungen speziell angegeben.
Geführt werden die Wanderungen von Tages-Wanderleitern. Es besteht keine Verpflichtung zur regelmässigen Teilnahme.
- Eine Anmeldung zur Wanderung ist immer nötig!!
- Wir treffen uns am Besammlungsort, entsprechend der Ausschreibung
- oder am vereinbarten Zusteigeort
- bei Verhinderung ist unbedingt der Tages-Wanderleiter zu informieren!.
Alle Teilnehmenden nehmen auf eigene Verantwortung an den Wanderungen teil und müssen privat gegen Unfall versichert sein.
Die detaillierten Wanderprogramme werden in einem Drei-Monats-Zyklus im Internet ausgeschrieben. Anregungen und Vorschläge sowie Informationen über geplante Wanderungen, können über den Menue-Punkt "Kontakt zum Ressort" getätigt werden.